Mehrweggeschirr

Mehrweggeschirr aus Kunststoff

Mit zunehmendem Alter oder aufgrund einer motorischen Einschränkung kann der Umgang mit Besteck, Tellern und Gläsern zu einer Herausforderung werden. Geschirr für Pflegebedürftige unterliegt daher speziellen Anforderungen. Herkömmliche Produkte gehen schnell zu Bruch, verursachen eine erhöhte Verletzungsgefahr und ständiges Nachkaufen. Zudem sollte das Geschirr für Personen mit einer motorischen Einschränkung leicht zu halten sein, um ein selbstständiges Essen und Trinken zu unterstützen. Karaffen, Trinkgläser und Becher aus Kunststoff sind bruch- und stosssicher, haben ein geringes Eigengewicht und sind auch bei eingeschränkter Koordinations- und Bewegungsfähigkeit gut zu handhaben. Bei Problemen der Schluckfähigkeit ermöglichen Schnabelbecher das Trinken, ohne den Inhalt zu verschütten.